Logo Jugend und FinanzenSchulserviceportalLogo

Aktuelles
Foto: Fotolia; photophonie

Kinder-Medien-Studie 2018: Unterschiede bei Taschengeldhöhe zwischen Mädchen und Jungen geringer

Kinder im Alter zwischen vier und 13 Jahren verfügen durchschnittlich über 22,99 Euro pro Monat. Dabei haben die Jungen 23,40 Euro, die Mädchen 22,56 Euro zur Verfügung. Auch wenn damit immer noch geschlechtliche Unterschiede im monatlichen Budget bei den Kindern in Deutschland bestehen, ist die Differenz im Vergleich zu 2017 nicht mehr so groß. Der sogenannte Gender Pay-Gap, also der prozentuale Unterschied zwischen dem monatlichen Geldbudget der Jungen zu dem der Mädchen, lag 2017 noch bei 6,8 Prozent. 2018 schrumpfte er auf 3,6 Prozent. Dies ist eines der Ergebnisse der Kinder-Medien-Studie 2018.

mehr
Foto: Fotolia; piyaset

„Schuldenpräventionsprojekt“ gibt Jugendlichen ein Grundgerüst an Werten und Wissen

Was ist beim Abschluss eines Handyvertrages zu beachten? Wie behalte ich meine Einnahmen und Ausgaben im Blick? Welche Kosten fallen mit der ersten eigenen Wohnung an? Antworten auf diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des „Schuldenpräventionsprojekts“ der Schuldner- und Insolvenzberatung des H-TEAM e.V. in München. Es richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in der 9. Klasse und wird an Förderschulen in und um München durchgeführt. Finanziert wird das Projekt von der Landeshauptstadt München. Für Aktionen außerhalb Münchens wird es von verschiedenen Stiftungen bezuschusst. So ist im Schuljahr 2017/2018 die Robert Vogel Stiftung in München Hauptförderer. Pate mit einem finanziellen Beitrag ist unter anderem die Münchner Bank eG.

mehr
Foto: Bundesarchiv, Bild 00387605 / Fotograf: Jens Gyarmaty

„Hallo, Politik“: Bunderegierung lädt zum Tag offenen Tür am 25. und 26. August 2018

Der Tag der offenen Tür der Bundesregierung feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Am 25. und 26. August können interessierte Bürgerinnen und Bürger jedes Alters hinter die Kulissen von Kanzleramt, Bundespresseamt und aller vierzehn Bundesministerien in Berlin schauen, dabei Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, zahlreiche Bundesministerinnen und Bundesminister sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der einzelnen Ministerien kennenlernen und mit ihnen ins Gespräch kommen.

mehr


printPageprintPageprintPage