Logo Jugend und FinanzenSchulserviceportalLogo

Aktuelles

Foto: Fotolia; georgerudy

Alles ganz einfach: Wirtschaft mit „TheSimpleEconomics“ verstehen

Aktuell stehen kostenfrei rund 70 Lern- und Erklärvideos zu wirtschaftlichen Fragestellungen und Zusammenhängen bereit. Jede Woche kommen zwei neue Clips hinzu. Neben der Erläuterung wirtschaftlicher Grundbegriffe werden darin auch Fragen aus den Bereichen Marketing, Informationswirtschaft, Mikroökonomie, Produktionswirtschaft, Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft, Finanzwissenschaft und Rechnungswesen behandelt. Und das ist alles andere als langweilig, denn unter dem Motto „Bildung muss Spaß machen“ vermitteln die beiden Studenten Giesecke und Schork aktuelle sowie vermeintlich komplexe Wirtschaftsthemen verständlich, informativ und zugleich unterhaltsam mit viel Witz. Kein Lernvideo ist länger als sechs Minuten. Die Clips dienen nicht nur der Prüfungsvorbereitung, sondern können auch im schulischen Umfeld als Einstieg in ein Thema oder zu Wiederholung eingesetzt werden.

Unter der Dachmarke „TheSimpleClub“ stehen auch Lernvideos für die Fächer Mathematik, Physik, Biologie und Chemie bereit. Diese können über die gleichnamige Webseite und über YouTube eingesehen werden. Ergänzend werden für das Fach Mathematik Nachhilfekurse angeboten. Neben Lernvideos werden hier auch interaktive Aufgaben, ein Abschlusstest zur Erfolgskontrolle und eine schriftliche Zusammenfassung zum Download angeboten. Deren Nutzung ist jedoch kostenpflichtig und setzt ein über die Internetseite des SimpleClubs registriertes Nutzerkonto und ein „TheSimpleClub+“ Abonnement voraus.

YouTube-Kanal „TheSimpleEconomics“
Internetseite „The SimpleClub“

 

Artikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Google+ teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen


Lesen Sie auch…

Finanzen A bis Z

Publikationen

Arbeitsblätter



printPageprintPageprintPage