Logo Jugend und FinanzenSchulserviceportalLogo

Aktuelles

Foto: Teambank / iStock by Getty Images; skynesher

Anmeldestart zum Preis für Finanzielle Bildung 2017 mit wichtigen Neuerungen

Ganz gleich, ob Workshop, Schülergenossenschaft, App, Film oder Theaterstück: Eingereicht werden können Projekte und konkrete Projektideen, mit deren Hilfe Finanz- und Wirtschaftswissen vermittelt, praktische Hilfestellung in Finanzangelegenheiten angeboten und Hilfe zur Selbsthilfe im Umgang mit Geld geleistet wird.

Die Preisträger werden durch eine öffentliche Abstimmung über alle Projekte ermittelt. Dies geschieht online zwischen dem 23. März und 21. April 2017. Die Top-5-Projekte werden durch eine Jury gewählt. Die besten 155 Projekte erhalten ein Preisgeld zwischen 1.000 und 5.000 Euro. Zudem erhalten Projekte mit einer Volksbank Raiffeisenbank als Paten ein fixes Preisgeld von 250 Euro. Je Projekt sind maximal zwei Patenschaften möglich. Es können auch Projekte ohne Patenschaft eingereicht werden.

Die Auszeichnung aller Projekte findet im Rahmen der Preisverleihung des „easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung“ am 17. Mai 2017 in Nürnberg statt.

www.finanzielle-bildung-foerdern.de

 

Artikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Google+ teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen


Lesen Sie auch…

Alle Meldungen

Bildungsangebote
bundesweit

Übersicht
Arbeitsblätter



printPageprintPageprintPage