Logo Jugend und FinanzenSchulserviceportalLogo

Aktuelles

Grafik: BVR

Bundesbürger sparen auch in Niedrigzinszeiten: Am 30. Oktober 2017 ist Weltspartag

Bankeinlagen bleiben unter den Anlageformen besonders gefragt. Im ersten Jahresquartal 2017 flossen den deutschen Banken noch einmal knapp vier Milliarden Euro mehr an Geldern zu als im Vorjahresvergleichsquartal. Insgesamt parkten die Bundesbürger 121,5 Milliarden Euro bei Banken. Aber auch Anlagen in Wertpapieren liegen weiter hoch im Kurs. Hier legten die Deutschen 32,5 Milliarden Euro an.

Dennoch hat die Niedrigzinspolitik Auswirkungen auf das Sparverhalten der Deutschen. Laut einer BVR-Umfrage sparen die finanziell besser gestellte Haushalte zwar mehr, gleichzeitig ist aber auch auch der Anteil der Nichtsparer, die über ein persönliches Nettoeinkommen von weniger als 1.000 Euro verfügen, von 28 Prozent auf 36 Prozent gestiegen. „Diese Entwicklung ist problematisch, da eine verstärkte private Vorsorge gerade für diese Haushalte besonders wichtig wäre“, so Dr. Andreas Martin, Vorstand des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR).

Aktionen und Veranstaltungen rund um den Weltspartag

Eine Möglichkeit, sich über das Thema Geldanlage und Altersvorsorge zu informieren, bietet der Weltspartag. In Veranstaltungen und Aktionen informieren viele Genossenschaftsbanken über die Bedeutung des Sparens. Neben Erwachsenen stehen vor allem Kinder und Jugendliche im Fokus, um den Spargedanken und den Umgang mit Geld zu vermitteln. Sie können unter anderem ihr Erspartes zu ihrer Filiale vor Ort bringen und dort zum Beispiel auf einem eigenen Jugendgirokonto anlegen, das die Eltern für sie eröffnen.

Über das Kundenportal vr.de können Interessierte zu den Webseiten der einzelnen Institute in ihrer Region gelangen, um einzusehen, ob und welche Aktionen sie zum Weltspartag jeweils anbieten. Dieses Schulserviceportal Jugend und Finanzen zeigt unter der Rubrik „Finanzbildung vor Ort“ in einer interaktiven Deutschlandkarte, welche Finanzbildungsaktivitäten Genossenschaftsbanken auch unabhängig vom Weltspartag anbieten. Zusätzlich stehen kostenlos Arbeitsmaterialien und Hintergrundinformationen rund um das Thema Sparen und Anlegen für alle Schulstufen bereit.

Wer macht was zum Weltspartag? Portal vr.de führt zur Bank vor Ort
BVR-Studie 2017 zum Sparverhalten der Bundesbürger
Übersicht Bildungsprojekte Genossenschaftsbanken auf diesem Portal
Übersicht Arbeitsblätter für alle Schulstufen auf diesem Portal

Arbeitsblatt "Wünsche und Sparen" für die Grundschule (PDF)
Arbeitsblatt "Warum und wie wir sparen" für Sek I (PDF)  

Arbeitsblatt "Richtschnur am Geldmarkt: Der Leitzins" für Sek II (PDF)

 

 

Artikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Google+ teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen


Lesen Sie auch…

Alle Meldungen

Arbeitsblätter

Publikationen



printPageprintPageprintPage