Logo Jugend und FinanzenSchulserviceportalLogo

Aktuelles

Frankfurter Buchmesse vom 10. bis 14. Okober 2012

Wie wird Wissen in Zukunft digital aufbereitet und verkauft? Was bedeutet multimediales Lernen? Unter dem Motto „Bildung 2012“ werden Informationsspezialisten und interessierten Besuchern Antworten auf diese und andere Fragen gegeben. „Bildung 2012“ ist eine Gemeinschaftspräsentation von mehr als 900 Schulbuch- und Bildungsverlagen, Herstellern und Dienstleistern pädagogischer Lehr- und Lernmittel. Hier ist unter anderem auch die Deutsche Bundesbank vertreten. Sie informiert rund um die Themen Geld und Geldpolitik und gibt Anregungen für Lehrtätigkeit und Ausbildung. Zum Angebot der Gemeinschaftspräsentation „Bildung 2012“ zählen Titel zum Wissenserwerb für Kinder und Jugendliche ebenso wie Hilfen zur Berufs- und Karriereplanung und beruflichen Bildung. Neben Sprachlerntiteln finden sich auch Angebote zur finanziellen oder gesellschaftlichen Bildung. Bücher und Produkte für den sogenannten Nachmittagsmarkt, Angebote zur Inklusion, Lernspiele sowie erzählende Titel und Sachtitel, die sich für den Einsatz im Schulunterricht eignen, werden ebenfalls präsentiert. Parallel bietet das benachbarte Forum Bildung ein thematisch vielfältiges Programm aus Vorträgen und Diskussionen an. Dabei stehen unter anderem auch die Themen Berufswahl oder Wirtschaft im Mittelpunkt.
Informationen zu Bildungsthemen in Halle 4.2Internetseite Frankfurter Buchmesse
 

Artikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Google+ teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen


printPageprintPageprintPage