Logo Jugend und FinanzenSchulserviceportalLogo

Aktuelles

NaSch-Community bietet Netzwerk für nachhaltige Schülerfirmen

Mit dem seit Frühjahr 2014 bestehenden Online-Angebot soll die Kommunikation der Akteure in nachhaltigen Schülerfirmen gefördert werden, um so die Idee des nachhaltigen Wirtschaftens zu verbreiten und den Kreis der an nachhaltigen Schülerfirmen Interessierten zu erweitern. Nachhaltige Schülerfirmen können in der NaSch-Community ein Schülerfirmenprofil und eine eigene Homepage erstellen und diese über den Schaukasten der NaSch-Community anderen Usern zugänglich machen. Mithilfe von Foren, einem Wiki, Chats und einer Materialbörse treten sie in Austausch mit anderen Schülerfirmen, aber auch mit nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen, Experten und Multiplikatoren. Diese geben unter anderem in Expertenchats Einblicke in ihre Arbeit, beantworten Fragen rund um die Themen Nachhaltigkeit, Firmengründung sowie Unternehmensführung oder bieten Praktika und Lehrstellen an. Ergänzend bietet das Netzwerk vielfältige Informationen, Hilfestellungen und Materialien rund um nachhaltige Schülerfirmen, deren Gründung und Betrieb sowie einen Arbeitsbereich für die eigene Schülerfirma. Die NaSch-Community ist ein Angebot der Freien Universität Berlin, das in Zusammenarbeit mit der LO Lehrer-Online GmbH erstellt wurde und durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) finanziell unterstützt wird. 2014 wurde es als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) von der EU-Kommission ausgezeichnet.
Die NaSch-Community unter www.nasch-community.deSchülergenossenschaften auf www.partner-fuer-schule.nrw.deNachhaltige Schülergenossenschaften in Niedersachsen www.schuelergenossenschaften.deZum Arbeitsblatt "In Netzwerken gemeinsam wirtschaften:die Idee des Genossenschaftswesens" (Sekundarstufe I)
 

Artikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Google+ teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen


printPageprintPageprintPage