Logo Jugend und FinanzenSchulserviceportalLogo

Aktuelles

Foto: Fotolia; ChristArt

Rechnen in der Vorweihnachtszeit mit dem digitalen Mathe-Adventskalender

Ausgerichtet am jeweiligen Leistungsniveau werden zwei unterschiedliche Kalendervarianten angeboten. Ein Adventskalender richtet sich an die Klassenstufen vier bis sechs, bei dem auch Frühstarter aus der zweiten und dritten Klasse mitmachen können; ein weiterer ist für die Klassenstufen sieben bis neun konzipiert. Teilnehmen können die Schülerinnen und Schüler als Einzelpersonen sowie im Klassenspiel zusätzlich als Klassenverband.

Alle Aufgaben der Kalender stammen aus dem Bereich der angewandten Mathematik und der Informatik. Mit ihrer Hilfe sollen vor allem die Rechenfähigkeiten der Schülerinnen und Schüler von der Grundschule bis zum Abitur gefördert werden. Aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz, denn die Aufgaben sind immer in kleine Geschichten rund um Weihnachten eingebunden. So gibt es in diesem Jahr unter anderem einen Rentier-Zählautomaten oder den Försterwichtel Wikbert mit seiner Weihnachtsbaumzucht.

Unter allen Teilnehmern, die sich registriert und die meisten Aufgaben in ihrer Klassenstufenkategorie richtig gelöst haben, werden zahlreiche Preise verlost. Diese werden in einer feierlichen Festveranstaltung am 22. Januar 2017 in der Technischen Universität Berlin an die Gewinner überreicht. Dabei werden neben den besten Einzelpersonen auch die besten Klassen und Schulen ausgezeichnet.

Der Mathe-Adventskalender ist ein Projekt des Forschungszentrums MATHEON und der „Mathe im Leben gemeinnützige GmbH", die aus dem bisherigen Anbieter, dem Netzwerkbüro der Deutschen Mathematiker-Vereinigung hervorgegangen ist. Die Initiative wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, der Sick-Stiftung und Cray EMEA Research Lab gefördert. Jährlich nehmen rund 150.000 Schülerinnen und Schüler an diesem Wettbewerb teil.

Informationen und Registrierung auf mathe-im-advent.de

 

Artikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Google+ teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen


Lesen Sie auch…

Arbeitsblätter
Grundschule

Bildungsangebote
bundesweit

Publikationen



printPageprintPageprintPage