Logo Jugend und FinanzenSchulserviceportalLogo

Aktuelles

Selbst sind die Auszubildenden – Corporate Volunteering der Volksbank Rottweil eG

Die Idee für dieses ungewöhnliche Projekt, das von den Auszubildenden eigenständig organisiert wird, hatte der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Rottweil, Henry Rauner, im Jahr 2004. „Ziel war es, sich in der Region dort einzubringen, wo Hilfe gebraucht wird“, so die Personalleiterin und Projektverantwortliche Christine Mathieu. Derzeit engagieren sich 18 Auszubildende von ihrem ersten Ausbildungsjahr an jeden Mittwoch für zweieinhalb Stunden ehrenamtlich in acht sozialen Einrichtungen im Geschäftsgebiet. Das Engagement reicht dabei von der Hausaufgabenbetreuung über die Betreuung von Spielzeiten für Kinder im Grundschulalter bis zu regelmäßigen Besuchen von älteren Menschen im Seniorenheim. Die Auszubildenden sind hier in der Regel in Teams aus jeweils zwei Personen gemeinnützig aktiv. Dabei zeigt derjenige aus dem höheren Ausbildungsjahr in den ersten Tagen dem Jüngeren den Einsatzort, stellt die Menschen vor, und steht in der Folgezeit beratend und unterstützend zur Seite. Zweimal im Jahr findet unter Beisein des Vorstandsvorsitzenden und der Projektverantwortlichen der Bank ein Treffen aller Auszubildenden statt, um über die gesammelten Erfahrungen aber auch Herausforderungen zu berichten und sich darüber auszutauschen. Christine Mathieu ist sich der Nachhaltigkeit des Projektes sicher, bei dem nicht nur die Kinder und Erwachsenen in den Einrichtungen, sondern auch die Auszubildenden selbst profitieren. „Sie werden durch Kontakt mit anderem Menschen und auch die Arbeit im Team selbstsicherer und können sich besser in eine andere Person einfühlen. Dies kommt dann wiederum unserer täglichen Arbeit in der Bank zugute.“
Übersicht Bildungsprojekte von Genossenschaftsbanken auf diesem Portal Internetseite der Volksbank Rottweil eG
 

Artikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Google+ teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen


printPageprintPageprintPage