Logo Jugend und FinanzenSchulserviceportalLogo

Aktuelles

Vermögensbildung im Mittelpunkt: Am 30. Oktober 2014 ist Weltspartag

Mit dem Ziel, die Bedeutung des Sparens zu verdeutlichen, wurde der Weltspartag 1924 in Mailand von Vertretern aus insgesamt 29 Ländern beschlossen. Diese Tradition hält bis heute an und die Resonanz ist groß. Auch zahlreiche Volksbanken und Raiffeisenbanken halten kleine Präsente für junge Sparer bereit. Am Weltspartag können Kinder das eigene Sparschwein zu ihrer Filiale bringen. Dort können sie das ersparte Bargeld zum Beispiel auf dem ersten eigenen Jugendgirokonto anlegen lassen, das die Eltern für sie eröffnen. Zusätzlich werden zahlreiche Veranstaltungen, die umrahmt von Spielen und Aktionen den Spargedanken vermitteln, angeboten. Viele Genossenschaftsbanken weiten den Anlass in der letzten Oktoberwoche sogar zur Weltsparwoche aus. Informieren Sie sich über Aktionen und Veranstaltungen zu Weltspartag und Weltsparwoche bei Ihrer Volksbank oder Raiffeisenbank in Ihrer Nähe. Im Internet finden Sie unter www.vr.de Ihre Bank vor Ort. Welche Finanzbildungsaktivitäten Genossenschaftsbanken in Ihrer Region auch unabhängig von diesen Anlässen anbieten, können Sie auf der interaktiven Deutschlandkarte des Schulserviceportals unter „Finanzbildung vor Ort“ recherchieren. Arbeitsmaterialien und Hintergrundinformationen rund um das Thema Sparen und Anlegen sind ebenfalls auf dem Portal Jugend und Finanzen hinterlegt.
Wer macht was am Weltspartag? Bankensuche auf www.vr.de führt zur Bank vor Ort Arbeitsblätter zu Geldeinteilung und Sparen für die Grundschule/PrimarstufeArbeitsblätter zum Thema Geldmanagement und Sparen für Sekundarstufe IFinanzbildungsprojekte auf der interaktiven Karte dieses PortalsBVR-Studie zum Sparverhalten der Bundesbürger
 

Artikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Google+ teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen


printPageprintPageprintPage