Logo Jugend und FinanzenSchulserviceportalLogo

Aktuelles

Schülerprojekt „Schafwollpellets“ der Volksbank Rhein-Wehra eG vermittelt, wie nachhaltiges Wirtschaften funktioniert

Im Mittelpunkt steht die Vermittlung ökologischer und ökonomischer Nachhaltigkeit. „Die Schülerinnen und Schüler sollen in der Lage sein, verantwortungsvoll zu konsumieren und gleichzeitig vernünftig mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln umzugehen. Das umfasst auch das Thema Geld“, erklärt der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Rhein-Wehra eG, Bankdirektor Werner Thomann.

Neben produktionstechnischen Fragen zur Herstellung der Pellets ist das Thema Geld und Finanzen ein inhaltlicher Schwerpunkt in der Schülerfirmenarbeit der Viert- bis Achtklässler. Zusätzlich zu den Lehrkräften der Schule steht ihnen hierfür auch einmal pro Monat eine Mitarbeiterin der Volksbank Rhein-Wehra eG für zwei Unterrichtsstunden zur Seite. Gemeinsam üben sie zum Beispiel das Führen eines Kassenbuches und das Erstellen eines Businessplans oder trainieren, wie man Einnahmen und Ausgaben sowohl in der Schülerfirma als auch im Alltag im Blick behält.

Marketing und Verkauf sind ebenfalls Thema im unternehmerischen Projekt. So werden die aus Schafwolle gepressten Pellets unter dem Namen „Wolldüngwunder“ auf den Wochenmärkten der Region verkauft. Außerdem präsentieren die Schülerinnen und Schüler ihr Projekt in Sitzungen und Versammlungen wie der jährlichen Vertreterversammlung der Volksbank Rhein-Wehra eG. „Damit wollen wir den Schülerinnen und Schülern, die Lernschwierigkeiten haben, Selbstvertrauen vermitteln und bei ihnen Hemmungen abbauen, auf andere zuzugehen. Sie sollen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen und nicht von diesem ausgegrenzt werden. Das ist das Hauptziel des Projektes“, resümiert Werner Thomann.

Und der Erfolg gibt ihnen recht. Nach 2014 wurden die Schülerinnen und Schüler der Rudolf-Graber-Förderschule auch in diesem Jahr mit dem easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung in der Größenklasse A (Banken mit einer Bilanzsumme über 500 Millionen Euro) ausgezeichnet. Darüber hinaus erwies sich das Projekt als so erfolgreich, dass ein ehemaliger Schüler auf dessen Basis ein Kleinstunternehmen gründete. Er arbeitet nun eng mit der Schülerfirma zusammen.

Videoclip zum Projekt auf www.finanzielle-bildung-foerdern.deÜbersicht der Bildungsprojekte von Volksbanken und RaiffeisenbankenInternetseite der Schülerfirma „RGS Wolle“
 

Artikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Google+ teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen


Lesen Sie auch…

Bildungsangebote bundesweit

Themen Wirtschaft & Banken

Sekundarstufe 1: Arbeitsblätter

Primarstufe: Arbeitsblätter



printPageprintPageprintPage